«

»

Verkehrsunfall mit mehreren PKW

Am 24.01.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Zirndorf zu einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße West in Fahrtrichtung Zirndorf alarmiert.

Da die Alarmmeldung keine Details zum Zustand der Unfallopfer bzw. deren Anzahl enthielt, fuhr der Rüstzug zunächst einer unbekannten Lage entgegen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte 2 beschädigte PKW vor. Die beteiligten Personen waren bereits abseits der Unfallstelle in medizinischer Betreuung.

Nach der Sicherung des Brandschutzes und dem Abbinden von auslaufenden Betriebsstoffen wurde die Verbindungsstraße zunächst vollständig gesperrt, um das eingesetzte Personal während den andauernden Aufräumarbeiten nicht in Gefahr zu bringen.

Die beiden beschädigten PKW konnten nach kurzer Wartezeit schließlich durch 2 Abschleppwagen von der Straße entfernt werden. Anschließend wurde die Verbindungsstraße durch die Feuerwehr wieder freigegeben, alle Einheiten rückten ein.


Hit Counter provided by technology news