«

»

Verkehrsunfall mit Bussen

Am 15.11.2018 wurde die Feuerwehr Zirndorf zusammen mit zahlreichen anderen Einsatzkräften im gesamten Landkreis zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Bussen und einem PKW gerufen. 

Die Kräfte aus Zirndorf unterstützten die bereits vorher eingetroffenen Kräfte aus Cadolzburg und Ammerndorf bei der Rettung von Personen und Versorgung von Patienten. Im Nachgang zu den Rettungsarbeiten waren Kräfte aus Zirndorf zusammen mit anderen Wehren mit mobilen Lichtanlagen im Einsatz, um die Ermittlungsbehörden bei der Unfallaufnahme zu unterstützen und die Einsatzstelle auszuleuchten. 

Daher dauerte der Feuerwehr-Einsatz bis in die Abendstunden an, auch wenn die eigentlichen Rettungsarbeiten sehr zügig haben abgeschlossen werden können.