«

Schwerer Verkehrsunfall – 5 Fahrzeuge kollidierten

Zu einem schweren Verkehrsunfall, wurde der Rüstzug der Feuerwehr Zirndorf, sowie die Einheiten aus den Ortsteilen Wintersdorf-Leichendorf und Anwanden-Lind, am Montagmorgen gegen halb Elf alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache gerieten im Bereich der Staatstraße 2245 zwischen Zirndorf und Wintersdorf insgesamt 5 Fahrzeuge anneinander. Die Einheiten Zirndorf mussten mehrere Personen, teils mit schweren technischen Geräten befreien. Die Staatsstraße war über den gesamten Verlauf des Einsatzes in beide Richtungen komplett gesperrt.