«

»

PKW in Duplex-Parkplatz eingeklemmt

Am 24.4 um 13:07 wurde die Feuerwehr Zirndorf zur Befreiung einer eingeklemmten Person alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stellte sich heraus, dass das Opfer, eingeschlossen in dessen PKW, sich auf dem unteren Stellplatz der dortigen Duplex-Garage befand.

Durch die eingeengten Platzverhältnisse erwies sich eine schnelle Rettung der Person als schwierig. Als Erstmaßnahmen sicherte die Feuerwehr den Pkw gegen weiteres Wegrollen und übernahm die Versorgung des Opfers. Anschließend wurde der PKW auf Erdgleiche verbracht und mit dem zuvor angebrachten Mehrzweckzug von der Plattform gezogen. So war für den Rettungsdienst genügend Platz zum Arbeiten und die verunglückte Person konnte auf schnellstem Weg ins Krankenhaus gebracht werden. 

Nach kurzem Aufräumen der Unfallstelle, sowie dem Wiederaufrüsten der Einsatzfahrzeuge, war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und alle Einheiten konnten einrücken.