Kategorienarchiv: Einsatzberichte

Berichte der letzten und aktuellen Einsätze der Feuerwehr Zirndorf

Umgestürzte Weide versperrt Anwohnerweg

Die Einheiten der Feuerwehr Stadt Zirndorf wurden am frühen Abend des 29. Juni zu einer umgestürzten Weide in den Mühlenpark alarmiert. Mit vereinten Kräften, Astscheren und zwei Motorkettensägen konnte dem Baum Einhalt geboten werden und somit der Anwohnerweg wieder befahrbar gemacht werden.

PKW in Duplex-Parkplatz eingeklemmt

Am 24.4 um 13:07 wurde die Feuerwehr Zirndorf zur Befreiung einer eingeklemmten Person alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stellte sich heraus, dass das Opfer, eingeschlossen in dessen PKW, sich auf dem unteren Stellplatz der dortigen Duplex-Garage befand. Durch die eingeengten Platzverhältnisse erwies sich eine schnelle Rettung der Person als schwierig. Als Erstmaßnahmen sicherte die Feuerwehr …

Weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall – 5 Fahrzeuge kollidierten

Zu einem schweren Verkehrsunfall, wurde der Rüstzug der Feuerwehr Zirndorf, sowie die Einheiten aus den Ortsteilen Wintersdorf-Leichendorf und Anwanden-Lind, am Montagmorgen gegen halb Elf alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten im Bereich der Staatstraße 2245 zwischen Zirndorf und Wintersdorf insgesamt 5 Fahrzeuge anneinander. Die Einheiten Zirndorf mussten mehrere Personen, teils mit schweren technischen Geräten befreien. …

Weiterlesen »

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Montagmorgen, um 09:09 Uhr, wurde die Feuerwehr Zirndorf, zusammen mit der Feuerwehr Banderbach-Bronnamberg-Weiherhof, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Weiherhof und Banderbach alarmiert. Die eintreffenden Einheiten fanden drei beteiligte Fahrzeuge vor, wobei eine Fahrerin ihren PKW nicht mehr über die Fahrertüre verlassen konnte und nach Absprache mit dem Rettungsdienst durch die Feuerwehr technisch …

Weiterlesen »

Unwetter beschäftigt Feuerwehren im Stadtgebiet

Seit Anfang der Woche hielten mehr als ein Dutzend Einsätze die Feuerwehr Zirndorf in Atem. Darunter befanden sich etliche umgestürzte Bäume, Äste auf der Fahrbahn sowie absturzgefährdete Dachteile. Besonders am 10.03.19 waren durch den starken Wind besonders viele Einsätze abzuarbeiten, wodurch eine ständige Wachbesetzung in Zirndorf notwendig war. Die Wachbereitschaft konnte gegen 20 Uhr aufgelöst …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «