«

»

Brand einer Gartenhütte verursacht hohen Sachschaden

Am Vormittag des 5. September, kam es im Zirndorfer Stadtteil „Siedlung“ zu einem verheerenden Brandereignis.

Die Einsatzkräfte fanden bei Eintreffen an der Einsatzstelle eine größere Gartenhütte im Vollbrand vor. Trotz massiven Löschversuchen konnte ein Übergriff auf das angrenzende Wohnhaus nicht vollständig verhindert werden.

Im Verlauf des Einsatzgeschehens wurden Einheiten aus dem Stadtteil Weiherhof, sowie die Feuerwehr Oberasbach zur Unterstützung angefordert.

Wir danken den Fotografen Thomas Klein und Stefan Maurer, für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial.