↑ Zurück zu Ausbildung

Fortbildung – “Erste Hilfe in der Feuerwehr”

Am 09.03.2013 haben insgesamt vier Instruktoren der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V. (AGNF) für die aktiven Kräfte der Feuerwehr Zirndorf den ersten Teil einer spezielle Fortbildung „Erste Hilfe in der Feuerwehr“ durchgeführt.

Die Fortbildung erstreckt sich über zwei Samstage und bereitet die Feuerwehr-Kräfte gezielt und speziell auf erste Maßnahmen und Hilfen für verunglückte Personen vor. Der Schwerpunkt der ersten Einheit lag dabei auf dem Erkennen und richtigen Reagieren von körperlichen Schockzuständen und Traumata.

Die theoretische Ausbildung wurde zügig und ausführlich mit praktischen Übungen zum Erkennen der Verletzungen ergänzt, wie sie den Kräften im Einsatzalltag oftmals begegnen können. Dabei wurde auch intensiv die sichere, effiziente und möglichst schonende Schnell-Rettung bei kritischen Verletzungen der Patienten unter strenger Aufsicht und Anleitung der Instruktoren geübt und trainiert.

Ein weiteres Ziel der besonderen Kooperation der AGNF und der Feuerwehr ist es, die Schnittstellen zwischen den unterschiedlichen Hilfsdiensten bei realen Einsätzen zu verbessern und die Kommunikation an der Einsatzstelle möglichst effizient zu gestalten. Dies wird erreicht, indem beide Einrichtungen Rettungsdienst und Feuerwehr die Abläufe und das Vorgehen der jeweils anderen kennen lernen und so die Arbeiten optimal ineinander greifen können.

Wir sind der AGNF und ihren Instruktoren für diese Fortbildung sehr dankbar und freuen uns auf den zweiten Termin.

Gruppenfoto der Fortbildung "Erste Hilfe in der Feuerwehr" der AG Notfallmedizin Fürth e.V.


Hit Counter provided by technology news